Ulrich Sucker

Meiner Meinung nach …
… ist Deutschland ein kleines Land ohne große natürliche Ressourcen. Dennoch sind wir auf dem Weltmarkt sehr erfolgreich! Dieser Erfolg kann auf folgende Ursachen zurückgeführt werden:

In der Nachkriegszeit bis in die 70er Jahre standen der Neuaufbau und die Optimierung der Produktion und der Prozesse im Fokus der Wirtschaft. Hier haben wir die technisch besten und effizientesten Voraussetzungen geschaffen.
Heute jedoch sind diese Rahmenbedingungen nicht mehr nur in Deutschland zu finden.

Durch die Einführung der EDV wurden in den 80er Jahren bis kurz nach der Jahrtausenwende die Zahlen und ihre Kontrolle optimiert. Durch Systeme wie beispielsweise SAP oder ORACLE wurde eine zuvor unerreichbare Transparenz der Zahlen und Kenngrößen, teilweise sogar in Echtzeit, erreicht, die es ermöglicht äußerst schnell auf Veränderungen zu reagieren.
Auch diese Entwicklung ist weltweit zu beobachten.
Um unseren wirtschaftlichen Spitzenplatz in der Welt auch in Zukunft behaupten zu können, wird sich die deutsche Wirtschaft dem letzten verbleibenden Bereich widmen müssen, in dem noch Optimierungspotential steckt: Der Ressource Mensch.

Wenn wir es schaffen, die wertvolle Ressource Mensch optimal einzusetzen, werden wir unseren Spitzenplatz auf dem Weltmarkt weiterhin halten können.
Die gute Nachricht dabei ist, dass hier eine Win-Win-Situation für Mitarbeiter und Arbeitgeber entsteht, von der beide Seiten profitieren.

Und damit kennen Sie nun auch meine Motivation …